26. Februar 2019

Kategorie: Kaffee-Rezepte

Keine Kommentare

Kaffee-Pappardelle

ZUTATEN

Für die Soße:
150 Gramm Hackfleisch
60 Gramm frische Salsiccia
1 Stück Zwiebel
10 Gramm Olivenöl
100 Gramm Rotwein
100 Gramm Espressokaffee

ZUBEREITUNGSSCHRITTE

1, SCHRITTE für die Soße:
Die Zwiebel 10 Sek. bei Stufe 7 hacken, das Öl hinzufügen und 3 Min. auf Stufe 1 bei 100 ° C frittieren. Die geschälte und gehackte Salsiccia und das Hackfleisch mischen, dann 25 Minuten bei 100 ° C auf Soft, gegen den Uhrzeigersinn, braten. Überprüfen Sie das Fleisch ab und zu und wenn es gebräunt ist, fügen Sie den Wein hinzu, lassen Sie ihn verdunsten und fügen Sie dann den Espresso hinzu. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und, falls erforderlich, weitere 5 Minuten bei Varoma-Temperatur kochen, wenn sie zu flüssig ist.

2, SCHRITT
Die Kaffee-Papardelle in reichlich Salzwasser kochen, abgießen und mit der zubereiteten Sauce anrichten.
Heiß servieren.

Trick

Um zu verhindern, dass die Nudeln während des Kochens verkleben, kann etwas Öl in das Kochwasser gegeben werden.

Einen Kommentar verfassen